CBD Öl im Sport – Legales Doping für schnelle Regeneration oder einfach overhyped?

Seit der Legalisierung von CBD Öl boomt der CBD Markt. Auch für Sportler soll CBD Öl DAS Ding sein. Hier erfährst du alles was du über CBD Öl und seine Wirkungen wissen musst.

1. CBD Öl im Sport: Was ist CBD überhaupt?

CBD ist eines von über 60 verschiedenen Cannabinoiden, die bis jetzt aus der Hanfpflanze extrahiert werden konnten. Dabei bei der CBD zusammen mit THC einen der Hauptinhaltsstoffe der Hanfpflanze (Cannabis sativa). Im Gegensatz zu THC (Tetrahydrocannabinol), hat CBD aber keine psychoaktive Wirkung. Cannabinoide wirken auf die Rezeptoren in unserem Körper und beeinflussen so unser Gehirn und Nervensystem.

Während THC für den berauschenden Effekt (Ausschüttung von Glückshormon Dopmain und dadurch Euphorie und Wohlbefinden erzeugt) von Cannabis sorgt, ist es das CBD, das zu dem gleichzeitig eintretenden Entspannungseffekt beim Kiffen führt.

CBD auch für Profisportler geeignet

Die gute Nachricht für dich und alle Profisportler unter unseren Leser*innen. CBD zählt nicht zu den Rauschmitteln. Es macht nicht high und ist in Deutschland 100% legal. Einzige Voraussetzung ist, dass der THC Anteil im CBD-Öl weniger als 0,2% beträgt. Deswegen solltest du hier auf jeden Fall immer auf einen vertrauenswürdigen Anbieter zurückgreifen.

Seit 2018 wurde CBD von der Welt-Anti-Doping-Agentur „WADA“ von der Liste der verbotenen Substanzen gestrichen.

Du kannst also ganz ohne Bedenken von den positiven Effekten des CBDs profitieren.

02 CBD Öl im Sport - ©www.canva.com

2. CBD Öl im Sport: Für die Regeneration

CBD hat für Profi-, Hobbysportler und Allround Athletes hauptsächlich einen positiven Effekt auf die Regeneration. Durch den aktuellen Erkenntnisstand aus Studien (siehe Inhaltsverzeichnis Punkt 10) steht CBD stark im Verdacht einen positiven Einfluss auf Muskelkater, Gelenkschmerzen und kleine Entzündungen zu haben. Außerdem soll es stress lindernd und angstlösend wirken.

Hierdurch ergeben sich folgende Anwendungsbereiche:

  • Heilung von Entzündungen
  • Zur Entspannung
  • Zur Linderung von Schmerzen
  • Um Krämpfe zu lockern
  • Unterstützung der Regeneration nach dem Sport
  • Zellschutz

Hierfür sollen bereits wenige Tropfen nach dem Sport ausreichen.

Hinweis: Für den optimalen Trainingserfolg ist das optimale Verhältnis zwischen Training und Erholung wichtig. Auch wenn CBD möglicherweise die Erholung unterstützt, wird die Erholungszeit hierdurch nicht drastisch verkürzt. Um mehr über das Optimale Verhältnis zwischen Training und Regeneration zu erfahren, lies unseren Artikel über das Prinzip der Superkompensation.

3. CBD Öl im Sport: Vor oder nach dem Sport?

CBD Öl hat eine entspannende Wirkung. Für Sportarten und Trainingsmethoden mit hoher Intensität ist die Einnahme nach dem Training deshalb sinnvoller. Hierzu zählen, Kraft und Ausdauertraining, aber auch plyometrisches Schnellkrafttraining.

Anders ist es, wenn du in einer Trainingseinheit deinen Fokus aufs Dehnen und Mobility legst. Auch beim Yoga oder vor einer Mentaltraining-Einheit kann CBD vor dem Training sinnvoll sein.

4. CBD Öl im Sport: Wie wirkt CBD Öl?

Im menschlichen Körper gibt es sogenannte CBD-Rezeptoren. Diese sind in verschiedenen Bereichen aktiv und werden als CB1 und CB2 bezeichnet. Die CB1 Rezeptoren sind besonders im zentralen Nervensystem (Gehirn und Rückenmark), aber auch im peripheren Nervensystem (Nerven, Kopf, Gesicht, Augen, Nase, Muskeln, Ohren) aktiv.

Die CB2 Rezeptoren befinden sich zum größten Teil im Lymph- und Immungewebe. Aus diesem Grund liegt die Vermutung nah, dass CBD einen Einfluss auf Nerven und Immunsystem haben kann.

03 CBD Öl im Sport - ©www.canva.com

5. CBD Öl im Sport: Nebenwirkungen von CBD Öl

In der Regel kommt es durch die Einnahme von CBD-Öl zu keinen spürbaren Nebenwirkungen. In seltenen Fällen kann es aber zu Schläfrigkeit, einer leichten Benommenheit, trockenem Mundgefühl, niedrigem Blutdruck und einem Einfluss auf die körpereigenen Enzyme kommen.

Außerdem wurden Wechselwirkungen mit folgenden Medikamenten festgestellt:

  • Säurehemmer
  • Gerinnungshemmer
  • Schmerzmittel
  • Neuroleptika

Auch mit verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln wurden Wechselwirkungen festgestellt, weswegen du diese besser nicht zeitgleich miteinander kombinieren solltest.

  • Katzenminze
  • Kava
  • Hopfen
  • L-Tryptophan
  • Johanniskraut
  • Melatonin

6. CBD Öl im Sport: Welche Produkte gibt es?

CBD zählt aktuell wohl zu den meistgehypten Supplements überhaupt. Die am häufigsten vertriebene Form ist das CBD Öl. Du findest CBD mittlerweile aber auch in Honig, Keksen, Kaffee und anderen Süßigkeiten. Auch sehr beliebt ist CBD in verschiedensten Cremes, als Balsam oder Badezusatz. Sogar Anti-Aging und Tierprodukten werden aktuell CBD zugesetzt.

7. CBD Öl im Sport: Dosierung

CBD-Öl gibt es in verschiedenen Stärken. 5, 10, 15 bis hin zu 30% sind. Je nach Stärke des Öl reichen hier ein bis 5 Tropfen pro Tag aus.

8. Cbd Öl im Sport: Kosten

CBD Öl ist alles andere als günstig. Je nach Stärke des Öls kosten 10ml zwischen 30 und 150,- Euro. Hier findest du eine Auswahl an Produkten, die wir bei Amazon gefunden und für gut bewertet haben.

9. Fazit

Wie du gemerkt hast, kannst du qualitativ hochwertiges CBD Öl ganz bedenkenlos zu dir nehmen und so von den positiven Effekten auf Entspannung und Regeneration profitieren. Achte in jedem Fall darauf, dass der THC-Gehalt des Öles weniger als 0,2% beträgt.

10. Studien

Wir können dir viel erzählen. Deswegen findest du hier aussagekräftige Studien zum Thema CBD Öl und seine Wirkung.

CBD Öl gegen Schmerzen
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2503660/
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5549367/

CBD Öl gegen Entzündungen
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25061872

CBD Öl gegen Angststörungen
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4604171/

CBD Öl gegen Kopfschmerzen
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5436334/

CBD Öl bei neuronalen Beschwerden
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26264914

Über den Autor

Diesen Beitrag hat Allround Athletics Gründer und Trainingsexperte Dominic Zimmermann (Coach Zimo) für dich verfasst. Erfahre jetzt mehr über Coach Zimo, oder stöbere durch seine persönliche Webseite.

Dominic Zimmermann (Coach Zimo)

Dominic Zimmermann (Coach Zimo)

Sportwissenschaftler, Trainer, Autor, Gründer - Allround Athletics

Nach seinem Sportstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln arbeitete Zimo als Personal Trainer und in verschiedenen Online Redaktionen bekannter food und fitness Startups, so wie als Dozent für die Deutsche Sportakademie.

Mit der Gründung von [Allround Athletics] will er nun noch mehr Menschen dazu inspirieren einen sportlichen Lifestyle zu führen der nicht nur zu sichtbaren Erfolgen führt, sondern vor allem Spaß macht. Mit den Free Community Trainings will er Menschen miteinander verbinden, die ähnliche Interessen und Ziele haben.

Aus diesem Grund bietet Zimo jede Woche ein neues [Allround Athletics] Workout für alle Mitglieder der Community an. Wie du Mitglied wirst? Melde dich einfach für den Newsletter an und erhalte jeden Sonntag ein neues kostenloses Workout, dass du gemeinsam mit deinen Freunden oder gegeneinander im Challenge-Mode durchpowern kannst.

Wer Zimo für ein individuelles Personal Coaching buchen möchte, kann das unter www.coachzimo.de tun.

Folge uns auf Social Media

Allround Athletics – Die neue Online-Trainingsplattform und Community geht an den Start

Allround Athletics ist die Trainingsplattform für wöchentlich neue kostenlose Trainingspläne, eine starke Community, Workouts mit viel Abwechslung und einer Portion Challenge.Inhaltsverzeichnis   Unsere Vision Darauf darfst du dich freuen Wer steckt dahinter? 1....

Experteninterview mit Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann

In diesem Beitrag verrät dir Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste...

Experteninterview mit Mentaltrainer Patrick Thiele

In diesem Beitrag verrät dir Mentaltrainer Patrick Thiele alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Personal Trainerin Maya Luner

In diesem Beitrag verrät dir Personal Trainerin Maya Luner alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch ihre 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg. Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Ernährungsberaterin Lena Kadlec

In diesem Beitrag verrät dir Ernährungsberaterin Lena Kadlec alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so ihre 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Fitnessblogger Patrick Bauer

In diesem Beitrag verrät dir Fitnessblogger und Sportwissenschaftler Patrick Bauer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler Leonard Kirsch

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler und Personal Trainer Leonard Kirsch alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler und Dozent David Klinkhammer

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler, Dozent und Personal Trainer David Klinkhammer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis  ...

62 Trainingsmethoden für Allround Athleten

Du willst rundum fit werden? Dann schau dir unsere 62 Trainingsmethoden an, um deine Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination zu verbessern.Inhaltsverzeichnis Trainingsmethoden: Was ist das? Trainingsmethoden für mehr Kraft Trainingsmethoden für...

8 Trainingsprinzipien für schnelle Trainingserfolge

Für den schnelle und langfristige Trainingserfolge gibt es ein paar Trainingsprinzipien, an die du dich halten solltest. Welche das sind, erfährst du in diesem Beitrag.Inhaltsverzeichnis Trainingsprinzipien: Definition Prinzip der Entwicklungs- und...

WÖCHENTLICH NEUE, KOSTENLOSE WORKOUTS

Werde zum ALLROUND ATHLETE

Unsere Workouts trainieren Kraft, Ausdauer und Mobility.

Wann immer du willst. Wo immer du willst.

JETZT ANMELDEN 

Anfrage erfolgreich abgesendet. Bitte bestätige nur noch deine E-Mail Adresse. Schau dazu kurz in dein E-Mail Postfach. [Kontrolliere auch deinen Spam-Ordner]