Human Flag Training: So lernst du die menschliche Flagge

In diesem Beitrag bekommst du eine Schritt für Schritt Anleitung um die Human Flag richtig zu lernen, ohne dich zu verletzen.

Tipp für Allround Athletinnen und Athleten: Das Human Flag Training ist eine starke belastung für deine Schultermuskulatur. Damit sich deine Muskeln nach dem Training schnell erholen können, benötigen sie Protein. Wir empfehlen bei deinem Proteinshake auf hochwertige Inhaltsstoffe zu achten. Das Whey Protein von foodspring stammt von Kühen aus Weidehaltung. Mit unserem Gutscheincode allroundathletics15 bekommst du jetzt 15% Rabatt auf Whey Protein und alle weiteren Produkte im Online-Shop.

1. Was ist die Human Flag und was trainiert sie?

Die Human Flag oder auf deutsch „menschliche Flagge“ ist wohl eine der Vorzeigeübungen im Calsithenics überhaupt. Viele Calisthenics Athleten wurden durch diese Übung überhaupt erst dazu motiviert mit Calisthenics anzufangen.

Um die Human Flag zu meistern benötigst du jede Menge Kraft, Körperspannung und Körpergefühl. Eine Besonderheit dieser Übung ist es, dass du hier zum einen vom Rumpf bis zu den Zehenspitzen eine extreme Core-Spannung aufbauen musst. Gleichzeitig muss der obere Schulter-Armbereich Zugkraft und der untere Schulter-Armbereich Druckkraft aufbauen. Das ist so, als ob du mit einem Arm Bankdrücken und mit dem anderen Arm zeitgleich Ruderzüge machst.

Du trainierst mit der Human Flag also deinen gesamten Körper mit Fokus auf den Schultern. Der Weltrekord im halten der Human Flag wurde übrigens am 15.8.2011 von dem Chinesen Wang Zhonghua aufgestellt. Er schaffte es die Human Flag 1 Minute und 5,71 Sekunden zu halten.

2. Vorübungen für die Human Flag

Wie schon gesagt, die Human Flag ist eine extrem anspruchsvolle Übung. Vor allem die untere Schulter wird hierbei stark beansprucht, weil fast dein gesamtes Körpergewicht und ein großer Hebel auf ihr lastet. Um Verletzungen zu vermeiden solltest du also eine gewisse Grundkraft aufgebaut haben.

Coach Zimo empfiehlt: Anfänger sollten erst einmal die Basics des Bodyweight Trainings beherrschen, bevor sie mit dem Human Flag Training beginnen. Dazu zählen ohne Probleme 3×2 Minuten Plank zu halten. 20 Pushups und mindestens 8 bis 10 Pullups zu schaffen. Übungen wie Sit-Ups und Legraises sind ebenfalls von Vorteil. Dazu sollte auf regelmäßige Schulter-Mobility Wert gelegt werden, damit das Schultergelenk schön geschmeidig bleibt.

3. Human Flag: Die korrekte Ausführung

Du kannst die Human Flag entweder an einer horizontalen Stange, wie einer Sprossenwand üben oder an einer vertikalen Stange trainieren. Die zweite Variante ist besonders für Frauen, die Pole Dancing betreiben, interessant.

Egal ob Sprossenwand oder Pole, für beide Ausführungen ist es wichtig, dass du:

  • Mit dem oberen Arm- und Schulterbereich Zugkraft aufbaust.
  • Mit dem unteren Arm- und Schulterbereich Druckkraft aufbaust.
  • Beide Arme sind voll ausgestreckt
  • Trainiere immer beide Seiten, um ein Ungleichgewicht in deinem zu vermeiden.

Speziell für die Human Flag an der Pole ist dann noch die Stellung der Hände wichtig.

  • Der Daumen der oberen Hand zeigt nach untern
  • Der Daumen der unteren Hand zeigt ebenfalls nach unten (so wird das Handgelenk weniger gestaucht)

4. Human Flag Training: Step by Step Anleitung

Wenn du die Basiscs im Bodyweight Training beherrschst, kannst du dich langsam an die Human Flag wagen. Wir empfehlen vor allem auf die folgenden Tipps zu achten, um möglichst verletzungsfrei zu bleiben:

Qualität vor Quantität – Achte auf die korrekte Ausführung

Schulter nicht überlasten – Trainiere nicht bis zum Muskelversagen

Side Plank

Um die nötige Core-Spannung aufzubauen, kannst du erst einmal die Side Plank üben. So bereitest du deine Schultern bereits auf die hohe Druckbelastung der Human Flag vor. Gleichzeitig lernst du bereits das Gleichgewicht in dieser Position zu behalten.

Straight Arm Side Plank

Die Straight Arm Side Plank ist die anspruchsvolle Variante der Side Plank. Hierbei trainierst du dein Gleichgewicht nochmal deutlich mehr.

Side Plank Crunches

Wenn du das Gleichgewicht bei der Straight Arm Side Plank locker halten kannst, kannst du in der Star Side Plank Position noch seitliche Crunches einbauen und die Übung so noch anspruchsvoller gestalten.

02 Human Flag Trainingsplan
03 Human Flag Trainingsplan

Jump into Human Flag

Um überhaupt erst einmal ein Gefühl für die Position zu bekommen, die du bei der Human Flag einnimmst, macht es Sinn kurz mit Schwung in die Human Flag zu gehen. Achte hierbei schon darauf beide Seiten immer gleichmäßig zu trainieren.

Tucked Flag

Mit der Zeit wirst du feststellen, dass du die Position für einen kurzen Moment halten kannst. Ziehe jetzt die Beine an. So wird der Hebel deutlich kleiner und für deine Schultern wird es leichter die Position zu halten. Halte auch hier die Endposition nur für einen kurzen Moment, um deine Schultern nicht zu verausgaben.

04 Human Flag lernen

Human Flag mit Resistance Band

Um die Position länger einzunehmen ohne deine Schultern zu überlasten, kannst du das Gewicht mit einem Resistance Band deutlich verringern.

05 Human Flag lernen Übungen

Single Leg Flag

Im nächsten Schritt kannst du ein Bein anwinkeln und so das andere Bein ausstrecken. So nutzt zwar bereits die komplette Hebellänge. Aber verringerst immer noch die Belastung auf deinen Schultern.

06 Human Flag Progressions

Straddled Flag

Die Straddled Flag ist für viele schon das Ziel. Denn auch mit gespreizten Beinen ist die Human Flag bereits sehr beeindruckend. Je weiter du die Beine auseinander machst, desto leichter wird es die Human Flag zu halten.

07 Straddled Human Flag

Negative Flag

Springe so hoch du kannst, so dass deine Füße sich möglichst senkrecht über deinem Kopf befinden. Jetzt lasse dich entweder mit gestreckten oder gespreizten Beinen langsam bis auf den Boden absinken.

Human Flag

Du hast es geschafft! Du hast dein Ziel die saubere Human Flag zu lernen, erreicht. Versuche dir Ziele zu setzen, die Human Flag immer länger zu halten oder so viel Kraft, Körperspannung und Körpergefühl aufzubauen, dass du die Position der Human Flag ohne Probleme wechseln kannst.

08 Human Flag

5. Wie lange dauert es die Human Flag zu lernen?

Wie lange du brauchst, um die Human Flag zu lernen, ist immer abhängig von deinem aktuellen Trainingszustand. Mit Vorerfahrung im Kraftsport ist es möglich die Human Flag in wenigen Wochen zu erlernen. Anfänger ohne Vorerfahrung brauchen benötigen mehrere Monate.

Coach Zimo hat mit Vorerfahrung und einer speziellen Human Flag Trainingseinheit pro Woche 3 bis 4 Monate gebraucht um die saubere Human Flag für ein paar Sekunden halten zu können.

6. Fazit 

Die Humand Flag ist eine sehr anspruchsvolle Calisthenics Übung, die schnell zu Verletzungen in der Schulter führen kann. Damit dir das nicht passiert, ist eine gründliche langsame Vorbereitung mit unseren Progressionsübung wichtig.

Tipp für Allround Athletinnen und Athleten: Das Human Flag Training ist eine starke belastung für deine Schultermuskulatur. Damit sich deine Muskeln nach dem Training schnell erholen können, benötigen sie Protein. Wir empfehlen bei deinem Proteinshake auf hochwertige Inhaltsstoffe zu achten. Das Whey Protein von foodspring stammt von Kühen aus Weidehaltung. Mit unserem Gutscheincode allroundathletics15 bekommst du jetzt 15% Rabatt auf Whey Protein und alle weiteren Produkte im Online-Shop.

Folge uns auf Social Media

Allround Athletics – Die neue Online-Trainingsplattform und Community geht an den Start

Allround Athletics ist die Trainingsplattform für wöchentlich neue kostenlose Trainingspläne, eine starke Community, Workouts mit viel Abwechslung und einer Portion Challenge.Inhaltsverzeichnis   Unsere Vision Darauf darfst du dich freuen Wer steckt dahinter? 1....

Experteninterview mit Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann

In diesem Beitrag verrät dir Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste...

Experteninterview mit Mentaltrainer Patrick Thiele

In diesem Beitrag verrät dir Mentaltrainer Patrick Thiele alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Personal Trainerin Maya Luner

In diesem Beitrag verrät dir Personal Trainerin Maya Luner alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch ihre 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg. Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Ernährungsberaterin Lena Kadlec

In diesem Beitrag verrät dir Ernährungsberaterin Lena Kadlec alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so ihre 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Fitnessblogger Patrick Bauer

In diesem Beitrag verrät dir Fitnessblogger und Sportwissenschaftler Patrick Bauer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler Leonard Kirsch

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler und Personal Trainer Leonard Kirsch alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler und Dozent David Klinkhammer

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler, Dozent und Personal Trainer David Klinkhammer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis  ...

62 Trainingsmethoden für Allround Athleten

Du willst rundum fit werden? Dann schau dir unsere 62 Trainingsmethoden an, um deine Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination zu verbessern.Inhaltsverzeichnis Trainingsmethoden: Was ist das? Trainingsmethoden für mehr Kraft Trainingsmethoden für...

8 Trainingsprinzipien für schnelle Trainingserfolge

Für den schnelle und langfristige Trainingserfolge gibt es ein paar Trainingsprinzipien, an die du dich halten solltest. Welche das sind, erfährst du in diesem Beitrag.Inhaltsverzeichnis Trainingsprinzipien: Definition Prinzip der Entwicklungs- und...

Werde Teil der Community von Allround Athletics

 

Melde dich jetzt an und erhalte einmal wöchentlich ein neues Kraftausdauer HIIT Workout von uns.

100% Free. 0% Spam. Garantiert.

Anfrage erfolgreich abgesendet. Bitte bestätige nur noch deine E-Mail Adresse. Schau dazu kurz in dein E-Mail Postfach. [Kontrolliere auch deinen Spam-Ordner]