Herbstliche Kürbis Bowl – Kalorienarm

Diese kalorienarme Herbst Kürbis Bowl ist vegetarisch und ist mit den Saison Gemüsen Hokkaidokürbis und Grünkohl ein ideales Rezept zum Abnehmen.

Kalorien_Icon

322 kcal pro Portion

Portionen_Icon

1 Portion

Zubereitungszeit_Icon

5 – 15 Minuten

Vegan_Icon

Vegetarisch

Nährwerte

Protein

21 Gramm pro Portion

Kohlenhydrate

48 Gramm pro Portion

Fette

4 Gramm pro Portion

Ballaststoffe

11 Gramm pro Portion

1. Kürbis Bowl

Unsere Kürbis Bowl ist nicht nur vegetarisch, lecker und perfekt zum Abnehmen geeignet. Da du die einzelnen Komponenten leicht vorkochen kannst, ist die kalorienarme Herbst Bowl auch perfekt für dein Meal Prep geeignet.

Der Hokkaidokürbis ähnelt geschmacklich der Kartoffel. Gemeinsam mit dem Dinkel sorgt er für eine angenehme Sättigung. Dabei ist Dinkel ein Getreide, das besonders reich an Proteinen ist. Joghurt und Grünkohl ergänzen schließlich das Proteinprofil. So kommt das Abnehm Rezept auf 21 g Protein pro Portion.

Zum Vergleich: Eine durchschnittliche Person (75 kg) benötigt täglich 93 g Protein während einer Gewichtsreduktion, um die Muskeln zu erhalten. Die kalorienarme Herbst Kürbis Bowl deckt somit bereits 20 % deines Proteinbedarfs während der Gewichtsreduktion ab. Gegessen hast du aber nur 322 Kalorien.

Erfahre mehr zum Thema Proteinbedarf auf unserem Blog.

2. Kürbis Bowl Zutaten

  • 40 g (3 gute EL) Dinkel, ganzes Korn, roh
  • 1 TL Gemüsebrühe, instant
  • 175 g (0,25 Kleiner) Hokkaidokürbis, frisch (Stücke)
  • 20 ml Sojasoße (Rewe)
  • 30 g (1 Kleine) Zwiebel, roh (Streifen)
  • 60 g (4 EL) Kichererbsen, Dose (abgetropft)
  • 45 g (3 Blätter) Grünkohlblätter, frisch (Stücke)

Sonstige Zutaten

Optionale Zutaten

  • Räuchertofu (Würfel) (Taifun, Rewe) (fertigen Dinkel unterheben I 85 kcal pro 50 g oder 2 daumenbreite Stück)

Optionale toppings

3. Kürbis Bowl Zubereitung

  1. Bringe einen Topf mit 400 Milliliter Wasser zum Kochen. Vermische in der Zwischenzeit Dinkel und Gemüsebrühe in einem Shaker.
  2. Gebe die Dinkelmischung in den Topf mit kochendem Wasser. Halte dich ab jetzt an die Packungsanleitung des Dinkels.
  3. Nun heize den Backofen auf 200°C vor (Ober- und Unterhitze). Wälze jetzt die Kürbis-Stücke in Sojasoße. Dann gebe die Stücke für 40 Minuten in den Ofen.
  4. Bereite die restlichen Zutaten schon einmal vor. Sobald Kürbis und Dinkel fertig sind, bringe alle Parts zu einer Bowl zusammen. Zuletzt drapiere Joghurt und Sojasoße.

4. Tipps für Kitchen Athletes

  • Dinkel ist als ganzes Korn meist in deinem BIO-Laden erhältlich. Hast du keinen Dinkel parat, so kommst du mit derselben Menge Hirse (Rewe) nahezu auf die gleichen Werte. Dabei musst du nichts an der Zubereitung ändern.
  • Koche im Sinne des „Meal Prep – Gedankendrei bis vier Portionen Dinkel vor und verwende ihn für neue Kombinationen weiter, oder mache dir die Bowl ein zweites Mal.
  • Meal Prep geht auch mit dem Kürbis: Bereite gleich einen ganzen Hokkaido-Kürbis vor. Ein kleiner Kürbis sollte auf 700 Gramm Fruchtfleisch kommen. Damit bekommst du vier Portionen auf einen Schlag. Mehr Rezepte mit Kürbis folgen!
  • Wann immer du zehn Minuten Zeit hast, bereite dir dein Gemüse gleich mundgerecht zu. In diesem Abnehm Rezept sind Zwiebel, Kürbis und Grünkohl Paradebeispiele: Portionen für jeweils zwei bis vier Tage vorbereiten und kühl lagern.
  • Die Herbst Kürbis Bowl wird vegan, indem du den Joghurt eins zu eins durch eine Soja-Joghurtalternative (alpro, Rewe) ersetzt.

5. Nice to know

Nachtisch zum Abnehmen gefällig? Dann teste beispielsweise unsere veganen Schokomuffins ohne Zucker.

Richte dich am besten nach den Grammangaben. Das trägt zu einem optimalen Ergebnis bei. Übliche Maßangaben sind oft ungenau, da dein Verständnis stark von unserem abweichen kann. Unsere Umrechnungen basieren unter anderem auf Informationen des Verbraucherschutz (BVL).

Willst du die kalorienarme Herbst Bowl in deinen Ernährungsplan zum Abnehmen integrieren und suchst noch ein ergänzendes Workout. Dann werde Teil unserer Allround Athletics Community.

6. Über die Autorin

Dieses Rezept hat Allround Athletics Expertin Tamara H. für dich verfasst. Erfahre jetzt mehr über Tamara, oder stöbere durch ihre Webseite.

Tamara Haas

Tamara Haas

Ernährungsexpertin

Tamaras akademische Laufbahn ist durch die Studiengänge Gesundheitswissenschaft und Gesundheitsmanagement geprägt. Im Laufe ihres Berufslebens hat sie sich auf die Ernährungswissenschaft und Food-Industrie spezialisiert.

Seit über vier Jahren berät sie Kunden in Sachen Ernährung. Sie legt den Focus auf die optimale, alltagsangepasste Essweise des Einzelnen. Für Unternehmen, sowie für das Allround Athletics Magazin schreibt sie vor allem gesunde und leckere Rezepte, die dich bei deinen individuellen Zielen unterstützen.

Mehr über Tamara erfährst du auf Ihrer persönlichen Seite: https://ernaehrung-als-chance.de/ hier kannst du Tamara auch für ein Ernährungscoaching buchen.

© Antonios Mitsopoulos Foodfotograf Berlin I Foodstyling by Candy Lexa I Rezept by Tamara Haas

Folge uns auf Social Media

Allround Athletics – Die neue Online-Trainingsplattform und Community geht an den Start

Allround Athletics ist die Trainingsplattform für wöchentlich neue kostenlose Trainingspläne, eine starke Community, Workouts mit viel Abwechslung und einer Portion Challenge.Inhaltsverzeichnis   Unsere Vision Darauf darfst du dich freuen Wer steckt dahinter? 1....

Experteninterview mit Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann

In diesem Beitrag verrät dir Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste...

Experteninterview mit Mentaltrainer Patrick Thiele

In diesem Beitrag verrät dir Mentaltrainer Patrick Thiele alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Personal Trainerin Maya Luner

In diesem Beitrag verrät dir Personal Trainerin Maya Luner alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch ihre 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg. Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Ernährungsberaterin Lena Kadlec

In diesem Beitrag verrät dir Ernährungsberaterin Lena Kadlec alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so ihre 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Fitnessblogger Patrick Bauer

In diesem Beitrag verrät dir Fitnessblogger und Sportwissenschaftler Patrick Bauer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler Leonard Kirsch

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler und Personal Trainer Leonard Kirsch alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler und Dozent David Klinkhammer

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler, Dozent und Personal Trainer David Klinkhammer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis  ...

62 Trainingsmethoden für Allround Athleten

Du willst rundum fit werden? Dann schau dir unsere 62 Trainingsmethoden an, um deine Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination zu verbessern.Inhaltsverzeichnis Trainingsmethoden: Was ist das? Trainingsmethoden für mehr Kraft Trainingsmethoden für...

8 Trainingsprinzipien für schnelle Trainingserfolge

Für den schnelle und langfristige Trainingserfolge gibt es ein paar Trainingsprinzipien, an die du dich halten solltest. Welche das sind, erfährst du in diesem Beitrag.Inhaltsverzeichnis Trainingsprinzipien: Definition Prinzip der Entwicklungs- und...

Werde Teil der Community von Allround Athletics

 

Melde dich jetzt an und erhalte einmal wöchentlich ein neues Kraftausdauer HIIT Workout von uns.

100% Free. 0% Spam. Garantiert.

Anfrage erfolgreich abgesendet. Bitte bestätige nur noch deine E-Mail Adresse. Schau dazu kurz in dein E-Mail Postfach. [Kontrolliere auch deinen Spam-Ordner]