7 Gründe warum du zugenommen hast, obwohl du nicht zugenommen hast

Manchmal kann es passieren, dass die Waage wieder mehr Kilos anzeigt, obwohl du Fett abgebaut hast. Mach dich deswegen nicht verrückt. Diese 8 Gründe können die Ursache sein.

Du willst gesund abnehmen, aber bist gefrustet, weil deine Waage ständig etwas Anderes anzeigt? An dem einen Tag wiegst du weniger. Und dann am nächsten Tag, obwohl du dich an dein Kaloriendefizit gehalten und Sport getrieben hast, wiegst du plötzlich mehr. Das kann passieren. Und du bist damit alles andere als allein. Vielen Menschen geht es so.

Wir haben eine gute Nachricht für dich. Es handelt sich hierbei nämlich nicht um Geisterfett. In der Regel sind es einer oder mehrere der folgenden 8 Gründe, warum deine Waage mal mehr und mal weniger Kilos anzeigt.

Tipp für Allround Athletinnen und Athleten: Um langfristig und dauerhaft gesund abzunehmen, benötigst du ein Kaloriendefizit. Dafür solltest du aber nicht hungern. Eine ausgewogene Ernährung mit Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen und ausreichend Protein für deine Muskeln ist dafür wichtig. Der Shape Shake 2.0 von unserem Partner foodspring hilft dir dein Ziel zu erreichen. Mit unserem Gutscheincode allroundathletics15 bekommst du jetzt 15% Rabatt auf den Shape Shake 2.0 und alle weiteren Produkte im foodspring Shop.

1. Wassereinlagerungen durch Kohlenhydrate oder salziges Essen

Wenn du dich besonders salzig oder kohlenhydratreich ernährst, lagert dein Körper automatisch Wasser ein. Das ist ein ganz natürlicher Prozess und braucht dich überhaupt nicht aus der Ruhe zu bringen. Dieses Wasser wird innerhalb weniger Stunden ausgespült, sobald du dich wieder weniger salzig und Kohlenhydratreich ernährst.

Tipp für Allround Athletinnen und Athleten: Das ist übrigens auch der Grund, warum Menschen nach dem Start einer Low Carb Diät innerhalb kurzer Zeit so viele Pfunde verlieren. Sie verlieren zu aller erst Wasser. Fett kann nicht innerhalb kürzester Zeit in so großen Mengen abgebaut werden.

2. Zu einer anderen Zeit gewogen

Wenn du dich zu unterschiedlichen Tageszeiten wiegst, ist es sehr wahrscheinliche, dass du sehr unterschiedliche Ergebnisse bekommst. Dein Körpergewicht kann durch essen und trinken schnell bis zu 2 Kilogramm schwanken.

Wiege dich am besten immer nur morgens früh direkt nach dem Aufstehen und nachdem du das erste Mal zur Toilette gegangen bist.

02 Zugenommen obwohl abgenommen

3. Einmal mit leerem und einmal mit vollem Magen gewogen

Wenn du dich einmal mit vollem und einmal mit leerem Magen wiegst, ist es ganz logisch, dass du verschiedene Ergebnisse auf der Waage bekommst. Richtig?

Deswegen mach dich nicht verrückt, wenn du mitten am Tag auf der Waage stehst. Der beste Zeitpunkt zum Wiegen ist morgens nach dem Gang zur Toilette. So kennst du immer dein „Leergewicht“.

4. Du nimmst Medikamente

Verschiedene Medikamente können zu Wassereinlagerungen führen. Besonders Cortison sorgt dafür, dass dein Körper sehr viel mehr Wasser speichert.

5. Du hast zu viel Stress

Bei länger andauerndem Stress schüttet dein Körper vermehrt das Stresshormon Cortisol aus. Durch einen erhöhten Cortisolspiegel scheiden deine Nieren weniger Wasser aus und es kommt zu Wassereinlagerungen.

03 Zugenommen obwohl abgenommen

6. Du hast deine Periode

Viele Frauen machen sich verrückt, weil sie während der Periode zunehmen. Auch hier baust du nicht innerhalb weniger Tage plötzlich neues Fett auf. Die Ursache sind auch hier Wassereinlagerungen, die durch den veränderten Hormonhaushalt entstehen.

7. Du hast Muskeln aufgebaut

Wenn du Krafttraining betreibst, um schneller Fett abzubauen ist das eine super Sache. Sei dir aber bewusst, dass du dabei nicht nur Fett verbrennst, sondern gleichzeitig auf Muskeln aufbauen wirst.

Es wird zwar immer noch von vielen Trainern das Gegenteil behauptet, aber Abnehmen und Muskelaufbau ist gleichzeitig möglich. Der Prozess nennt sich Body Recomposition und wurde mittlerweile in mehreren wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen.

Mehr dazu erfährst du in den folgenden beiden Beiträgen.

8. Die Waage spielt mit dir

Wenn du dich an unterschiedlichen Orten auf unterschiedliche Waagen stellst, wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit unterschiedliche Ergebnisse bekommen. Je nach Waage kann das Ergebnis auch mal bis zu 2 Kilo schwanken. Orientiere dich immer nur an deiner eigenen Waage. Wiege dich auch immer nur am selben Ort. So gehst du sicher, dass es nicht zu Messfehlern kommt.

9. Fazit

Mach dich nicht verrückt, wenn die Waage mal zwischendurch wieder etwas mehr anzeigt. Gewichtsschwankungen sind beim Abnehmen ganz normal und gehören dazu. Mach dir bewusst, dass einer oder mehrere der 8 Gründe die Ursache dafür sein können.

Mach weiter. Gib niemals auf und halte dich an dein Kaloriendefizit. Die beste Kombination für schnelle und dauerhafte Erfolge ist und bleibt eine gesunde, ausgewogene und kalorienreduzierte Ernährung mit Krafttraining und einem insgesamt aktiven Lifestyle.

Tipp für Allround Athletinnen und Athleten: Um langfristig und dauerhaft gesund abzunehmen, benötigst du ein Kaloriendefizit. Dafür solltest du aber nicht hungern. Eine ausgewogene Ernährung mit Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen und ausreichend Protein für deine Muskeln ist dafür wichtig. Der Shape Shake 2.0 von unserem Partner foodspring hilft dir dein Ziel zu erreichen. Mit unserem Gutscheincode allroundathletics15 bekommst du jetzt 15% Rabatt auf den Shape Shake 2.0 und alle weiteren Produkte im foodspring Shop.

Folge uns auf Social Media

Allround Athletics – Die neue Online-Trainingsplattform und Community geht an den Start

Allround Athletics ist die Trainingsplattform für wöchentlich neue kostenlose Trainingspläne, eine starke Community, Workouts mit viel Abwechslung und einer Portion Challenge.Inhaltsverzeichnis   Unsere Vision Darauf darfst du dich freuen Wer steckt dahinter? 1....

Experteninterview mit Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann

In diesem Beitrag verrät dir Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste...

Experteninterview mit Mentaltrainer Patrick Thiele

In diesem Beitrag verrät dir Mentaltrainer Patrick Thiele alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Personal Trainerin Maya Luner

In diesem Beitrag verrät dir Personal Trainerin Maya Luner alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch ihre 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg. Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Ernährungsberaterin Lena Kadlec

In diesem Beitrag verrät dir Ernährungsberaterin Lena Kadlec alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so ihre 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Fitnessblogger Patrick Bauer

In diesem Beitrag verrät dir Fitnessblogger und Sportwissenschaftler Patrick Bauer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler Leonard Kirsch

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler und Personal Trainer Leonard Kirsch alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler und Dozent David Klinkhammer

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler, Dozent und Personal Trainer David Klinkhammer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis  ...

62 Trainingsmethoden für Allround Athleten

Du willst rundum fit werden? Dann schau dir unsere 62 Trainingsmethoden an, um deine Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination zu verbessern.Inhaltsverzeichnis Trainingsmethoden: Was ist das? Trainingsmethoden für mehr Kraft Trainingsmethoden für...

8 Trainingsprinzipien für schnelle Trainingserfolge

Für den schnelle und langfristige Trainingserfolge gibt es ein paar Trainingsprinzipien, an die du dich halten solltest. Welche das sind, erfährst du in diesem Beitrag.Inhaltsverzeichnis Trainingsprinzipien: Definition Prinzip der Entwicklungs- und...

Werde Teil der Community von Allround Athletics

 

Melde dich jetzt an und erhalte einmal wöchentlich ein neues Kraftausdauer HIIT Workout von uns.

100% Free. 0% Spam. Garantiert.

Anfrage erfolgreich abgesendet. Bitte bestätige nur noch deine E-Mail Adresse. Schau dazu kurz in dein E-Mail Postfach. [Kontrolliere auch deinen Spam-Ordner]