5 Tipps für mehr Bewegung im Herbst

Der Herbst ist da und birgt so seine Herausforderungen. In diesem Beitrag bekommst du 5 Tipps, um fit und gesund durch den Herbst zu kommen.

Tipp für Allround Athletes: Du bist sportlich aktiv und willst deinen Muskeln dabei helfen sich schneller zu regenerieren? Dann unterstütze sie mit einer Extra-Portion Protein. Unser Partner foodspring liefert dir dafür hochwertiges Protein von neuseeländischen Kühen aus Weidehaltung.

Mit unserem Gutscheincode allroundathletics15 bekommst du jetzt 15% Rabatt auf alle Produkte im foodspring Shop. 

1. Herzlich Willkommen zur Herbstzeit

Müdigkeit, Kälte und Schmuddelwetter – das beschreibt die typische Herbstzeit. Das kann sich auch in deiner Stimmung wiederspiegeln. Der Grund: die Nächte werden länger und die Tage wieder kürzer.

Die Herbstzeit ist die Phase, wo Dein Körper langsam herunterfährt, es geht auf den Winter zu und am liebsten möchtest Du es Dir nur mit einem Tee und einem netten Film auf der Couch gemütlich machen.

Manchmal kommen dann noch ein paar leckere, aber eher ungesunde Snacks hinzu und die Winterpfunde sind vorprogrammiert. Ebenso wie ein geschwächtes Immunsystem. Nicht umsonst ist der Herbst als Grippesaison schlechthin bekannt. Doch wie bleibst Du trotzdem aktiv und in Bewegung?

Wir möchten Dir heute ein paar Tipps mitgeben, um dich zu mehr Bewegung zu motivieren und dem Herbstblues den Kampf anzusagen. Damit Du gesund und fit durch Herbst und Winter kommst.

Tipp für Allround Athletes: Wie Dein Körper in dieser Jahreszeit reagiert und was Du dagegen tun kann, um dem Herbstblues zu entkommen, kannst Du in diesem Artikel nachlesen.

2. Mach einen Spaziergang

Bei Sonnenschein und frischer Luft wirkt ein ausgiebiger Spaziergang Wunder. Lass Dich voll und ganz von der Natur verzaubern, den bunten Herbstblättern und dem frischen Wind. Atme einfach mal richtig tief durch.

Genieße entweder die Zeit für dich. Oder schnapp Dir einen Freund oder eine Freundin. Ein Spaziergang zu zweit eignet sich perfekt für ausgiebige Gespräche. Und den Kaffee, den Ihr sonst sitzend im Café trinkt, könnt Ihr auch einfach „to go“ mitnehmen.

3. Musik auf die Ohren

Egal, ob Du gute oder schlechte Laune hast, Musik ist ein Verstärker Deiner Emotionen. Fühlst Du Dich also müde, träge und kaputt, wähle bewusst eine Playlist aus, die Dich vorantreibt und aus Deiner negativen Gefühlslage herausträgt. Manchmal dauert es ein paar Minuten, doch dann wirst Du sehen, dass Du plötzlich zu sportlichen Höchstleistungen fähig bist. Deine negativen Gedanken verwandeln sich in positive Energie.

02 5 Tipps für mehr Bewegung im Herbst - ©www.canva.com

4. Mach Outdoor-Sport

Zwei der besten Mittel gegen Trägheit und schlechte Laune sind Bewegung und frische Luft. Warum also nicht schon vormittags mit einem kleinen Outdoor-Workout starten und Deine Laune für den Rest des Tages so richtig pushen. Dabei ist es ganz egal, ob du ein knackiges HIIT absolvierst oder eine eine Runde läufst.

Starte bewusst und mit Bewegung in den Tag, und der Miesepeter wird schnell wieder seinen Rückzug antreten. Außerdem: Wenn Du allein keine Lust hast, suche Dir Weggefährten, die Dich begleiten. Die zusätzliche gegenseitige Motivation ist ein schöner Nebeneffekt.

5. Plane einen Ausflug

Spontan sein kannst Du nicht? Wir sagen Dir, das ist ganz einfach. Such Dir ein Ziel in Deiner Nähe aus, lass das Auto stehen und die Bahn auch mal Bahn sein. Nimm lieber das Rad oder Deine Füße.

Wie wäre es z.B. mit einem Tierparkbesuch oder einer Radtour mit einem Picknick im Grünen (Gelben)? Das geht auch bei HerbsttemperaturenMütze, Schal und Handschuhe halten Dich warm, und wenn Du erst einmal auf dem Rad sitzt und Dich bewegst, heizt Dein Körper ganz automatisch auf.

6. Passende Sportkleidung

Du hast so gar keine Lust, Dich bei Regen und Wind ins Fitnessstudio zu begeben? Dann haben wir den ultimativen Tipp für Dich: Schnapp Dir Deine Freundin oder Deinen Kumpel und geh shoppen.

Suche Dir Dein neues herbstliches Sport-Outfit aus. Danach kommt die Motivation von ganz alleine. Du möchtest ja schließlich Deine neue Klamotte ausführen und präsentieren.

7. Fazit

Der Herbst ist das, was Du aus ihm machst. Ob Du Dich von schlechter Laune und den weiter sinkenden Temperaturen herunterziehen lässt oder die Schönheit der bunten Saison genießt, liegt komplett in Deiner Hand. Tue Deinem Körper auch in dieser Jahreszeit etwas Gutes, er wird es Dir früher oder später danken.

Über die Autorin

Diesen Beitrag hat unsere Lifestyle Autorin Vivian für dich verfasst. Erfahre jetzt mehr über Vivian oder vernetze Dich mit ihr über LinkedIn.

Vivian Kelschenbach

Vivian Kelschenbach

Lifestyle Autorin

Als Senior Account Managerin in einer Kölner PR- und Marketingagentur ist Vivian täglich stark eingebunden. Umso wichtiger ist es für sie, einen entsprechenden sportlichen Ausgleich zu haben. Früher tanzte Vivian in einer Latein-Amerikanischen Formation auf Bundesliga-Niveau, heute powert sie sich lieber mit diversen Workouts im Gym aus, geht boxen oder laufen.

Auch mit ihrem Mann Patrick treibt sie gerne draußen im Grünen Sport. Neben den sportlichen Aktivitäten kocht Vivian leidenschaftlich gerne. Für Allround Athletics schreibt sie in ihrer Freizeit den ein oder anderen Artikel, wo sie ihre Begeisterung für Sport und Ernährung weitergeben kann.

Folge uns auf Social Media

Allround Athletics – Die neue Online-Trainingsplattform und Community geht an den Start

Allround Athletics ist die Trainingsplattform für wöchentlich neue kostenlose Trainingspläne, eine starke Community, Workouts mit viel Abwechslung und einer Portion Challenge.Inhaltsverzeichnis   Unsere Vision Darauf darfst du dich freuen Wer steckt dahinter? 1....

Experteninterview mit Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann

In diesem Beitrag verrät dir Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste...

Experteninterview mit Mentaltrainer Patrick Thiele

In diesem Beitrag verrät dir Mentaltrainer Patrick Thiele alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Personal Trainerin Maya Luner

In diesem Beitrag verrät dir Personal Trainerin Maya Luner alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch ihre 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg. Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Ernährungsberaterin Lena Kadlec

In diesem Beitrag verrät dir Ernährungsberaterin Lena Kadlec alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so ihre 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Fitnessblogger Patrick Bauer

In diesem Beitrag verrät dir Fitnessblogger und Sportwissenschaftler Patrick Bauer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler Leonard Kirsch

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler und Personal Trainer Leonard Kirsch alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler und Dozent David Klinkhammer

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler, Dozent und Personal Trainer David Klinkhammer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis  ...

62 Trainingsmethoden für Allround Athleten

Du willst rundum fit werden? Dann schau dir unsere 62 Trainingsmethoden an, um deine Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination zu verbessern.Inhaltsverzeichnis Trainingsmethoden: Was ist das? Trainingsmethoden für mehr Kraft Trainingsmethoden für...

8 Trainingsprinzipien für schnelle Trainingserfolge

Für den schnelle und langfristige Trainingserfolge gibt es ein paar Trainingsprinzipien, an die du dich halten solltest. Welche das sind, erfährst du in diesem Beitrag.Inhaltsverzeichnis Trainingsprinzipien: Definition Prinzip der Entwicklungs- und...

Werde Teil der Community von Allround Athletics

 

Melde dich jetzt an und erhalte einmal wöchentlich ein neues Kraftausdauer HIIT Workout von uns.

100% Free. 0% Spam. Garantiert.

Anfrage erfolgreich abgesendet. Bitte bestätige nur noch deine E-Mail Adresse. Schau dazu kurz in dein E-Mail Postfach. [Kontrolliere auch deinen Spam-Ordner]