JOMO – Joy of missing out: Endlich wieder mehr Zeit für dich

JOMO ist eine Gegenbewegung zur FOMO. Wie du die „Joy of missing out“ richtig praktizierst, erfährst du in diesem Beitrag.

1. JOMO: Definition

JOMO ist ein Akronym und bedeutet ausgeschrieben „Joy of missing out“. Auf deutsch: Die Freude etwas zu verpassen. Es geht darum die Verbindung zu digitalen Technologien, wie Laptop, Smartphone, Tablet und die damit verbundene Social-Media-Nutzung bewusst zu unterbrechen und sich von FOMO, der Angst etwas zu verpassen, zu lösen.

In der Regel wird bei JOMO ganz bewusst für einen kürzeren oder längeren Zeitraum offline gegangen oder sich einfach mal zurückgezogen. Manchmal können aber auch äußere Zwänge, wie ein Strom- oder Netzausfall, Umweltkatastrophen oder wie zuletzt die Corona-Pandemie JOMO auslösen.

Anders als oft angenommen berichteten einige Jugendliche und junge Erwachsene nämlich während des Lockdowns davon, dass es ihnen sogar ganz gut tat nicht mehr versuchen zu müssen immer bei den besten Events und Unternehmungen dabei zu sein.

JOMO wird und wurde damit immer mehr zum Social-Media-Trend.

2. Das Ziel von praktizierter JOMO

Ziel von praktizierter „Joy of missing out“ ist es einfach mal wieder zur Ruhe zu kommen und nicht zu versuchen immer bei jedem neuen Trend up to date zu sein. Es geht darum sich einfach mal Zeit für sich zu nehmen, Druck rauszunehmen und nichts besonders Spektakuläres zu machen.

02 Joy of missing out - ©www.canva.com

3. Wer sollte JOMO praktizieren

JOMO ist besonders wichtig für alle, die normalerweise eher unter FOMO leiden.

  • Wenn du in der Regel dauerhaft online bist, weil du Angst hast irgendwas zu verpassen oder auch weil du beruflich rund um die Uhr erreichbar sein „musst“.
  • Wenn du einfach nicht nein sagen kannst.
  • Wenn du dich insgeheim durch Social Media gestresst fühlst.
  • Wenn du dir schon lange keine Zeit mehr einfach nur für dich genommen hast.
  • Wenn du dich immer mit anderen Dingen beschäftigst, damit du dich nur nicht mit deinen eigenen Gedanken und Probleme rumplagen musst.

4. 9 Beschäftigungen während JOMO

Im Idealfall machst du bei JOMO tatsächlich gar nichts. Du darfst hier total unproduktiv sein und einfach nur chillen. Aber wenn du auch die Zeit mit dir selbst ein bisschen angenehmer gestalten möchtest haben wir einmal X Dinge die du tun kannst, während du JOMO praktizierst.

  • Musik machen
  • Spazieren gehen
  • Künstlerisch tätig sein
  • Ein Buch im Park lesen
  • Restaurant/Café Besuch
  • Meditieren/Achtsamkeitstraining
  • Sport (Laufen/Krafttraining/Yoga)
  • Gedanken aufschreiben Schreiben
  • Wellness (Sauna/Baden/Massage)

5. JOMO vs. Digital Detox

JOMO und Digital Detox haben beide ein gleiches Ziel. Weniger Zeit mit digitalen Technologien zu verbringen. Aber die Motivation ist eine andere. Bei Digital Detox schwingt immer noch der Gedanke der Selbstoptimierung mit. Hier geht es darum seine Zeit möglichst produktiv und qualitativ für andere Aufgaben zu nutzen.

Bei JOMO geht es wirklich darum einfach nur mit dir selbst im Reinen zu sein und dich jeglichem Gesellschaftlichen Druck zu entziehen. Deswegen ist es hier auch immer noch okay einfach mal einen ganzen Abend zu chillen und nichts zu machen.

6. Fazit

JOMO steht für die bewusste Freude am Verpassen. Sie ist die bewusste Gegenbewegung zu FOMO, der Angst etwas zu verpassen. Hier geht es darum sich selbst zurückzuziehen und einfach mal nichts besonderes zu machen.

Über den Autor

Diesen Beitrag hat Allround Athletics Gründer und Trainingsexperte Dominic Zimmermann (Coach Zimo) für dich verfasst. Erfahre jetzt mehr über Coach Zimo, oder stöbere durch seine persönliche Webseite.

Dominic Zimmermann (Coach Zimo)

Dominic Zimmermann (Coach Zimo)

Sportwissenschaftler, Trainer, Autor, Gründer - Allround Athletics

Nach seinem Sportstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln arbeitete Zimo als Personal Trainer und in verschiedenen Online Redaktionen bekannter food und fitness Startups, so wie als Dozent für die Deutsche Sportakademie.

Mit der Gründung von [Allround Athletics] will er nun noch mehr Menschen dazu inspirieren einen sportlichen Lifestyle zu führen der nicht nur zu sichtbaren Erfolgen führt, sondern vor allem Spaß macht. Mit den Free Community Trainings will er Menschen miteinander verbinden, die ähnliche Interessen und Ziele haben.

Aus diesem Grund bietet Zimo jede Woche ein neues [Allround Athletics] Workout für alle Mitglieder der Community an. Wie du Mitglied wirst? Melde dich einfach für den Newsletter an und erhalte jeden Sonntag ein neues kostenloses Workout, dass du gemeinsam mit deinen Freunden oder gegeneinander im Challenge-Mode durchpowern kannst.

Wer Zimo für ein individuelles Personal Coaching buchen möchte, kann das unter www.coachzimo.de tun.

Folge uns auf Social Media

Allround Athletics – Die neue Online-Trainingsplattform und Community geht an den Start

Allround Athletics ist die Trainingsplattform für wöchentlich neue kostenlose Trainingspläne, eine starke Community, Workouts mit viel Abwechslung und einer Portion Challenge.Inhaltsverzeichnis   Unsere Vision Darauf darfst du dich freuen Wer steckt dahinter? 1....

Experteninterview mit Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann

In diesem Beitrag verrät dir Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste...

Experteninterview mit Mentaltrainer Patrick Thiele

In diesem Beitrag verrät dir Mentaltrainer Patrick Thiele alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Personal Trainerin Maya Luner

In diesem Beitrag verrät dir Personal Trainerin Maya Luner alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch ihre 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg. Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Ernährungsberaterin Lena Kadlec

In diesem Beitrag verrät dir Ernährungsberaterin Lena Kadlec alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so ihre 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Fitnessblogger Patrick Bauer

In diesem Beitrag verrät dir Fitnessblogger und Sportwissenschaftler Patrick Bauer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler Leonard Kirsch

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler und Personal Trainer Leonard Kirsch alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler und Dozent David Klinkhammer

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler, Dozent und Personal Trainer David Klinkhammer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis  ...

62 Trainingsmethoden für Allround Athleten

Du willst rundum fit werden? Dann schau dir unsere 62 Trainingsmethoden an, um deine Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination zu verbessern.Inhaltsverzeichnis Trainingsmethoden: Was ist das? Trainingsmethoden für mehr Kraft Trainingsmethoden für...

8 Trainingsprinzipien für schnelle Trainingserfolge

Für den schnelle und langfristige Trainingserfolge gibt es ein paar Trainingsprinzipien, an die du dich halten solltest. Welche das sind, erfährst du in diesem Beitrag.Inhaltsverzeichnis Trainingsprinzipien: Definition Prinzip der Entwicklungs- und...

WÖCHENTLICH NEUE, KOSTENLOSE WORKOUTS

Werde zum ALLROUND ATHLETE

Unsere Workouts trainieren Kraft, Ausdauer und Mobility.

Wann immer du willst. Wo immer du willst.

JETZT ANMELDEN 

Anfrage erfolgreich abgesendet. Bitte bestätige nur noch deine E-Mail Adresse. Schau dazu kurz in dein E-Mail Postfach. [Kontrolliere auch deinen Spam-Ordner]