Body Positivity Kritik aus Trainersicht: Coach Zimos Kommentar

Wie positiv ist Body Positivity eigentlich wirklich? Coach Zimo über Body Positivity, Body Shaming und was aus Trainersicht wirklich Sinn macht.

1. Was bedeutet Body Positivity eigentlich

Bei Body Positivity handelt es sich um eine Bewegung, die sich dafür einsetzt, dass Menschen eine positive Einstellung zu ihrem Körper aufbauen. Es geht darum aufzuklären und unrealistische Schönheitsideale als solche zu offenbaren. Aber auch der Kampf gegen Body Shaming und die Diskriminierung von übergewichtigen Menschen zählt zu den gesteckten Zielen der Bewegung.

2. Entstehung der Body Positivity Bewegung

Body Positivity findet seit einiger Zeit immer mehr Anhang in den sozialen Medien. Besonders auf Instagram posten vorwiegend weibliche Influencerinnen und User unter dem  hastag #bodypositivity und posten dabei Bilder ihrer Körper, die eben nicht in jeglicher Hinsicht perfekt inszeniert sind.

Die Body Positivity Bewegung existiert aber schon deutlich länger. Schon in den 70er Jahren entwickelte sich die sogenannte Fat Acceptance Movement in den USA. Hier ging es vor allem darum die sogenannte Fettfeindlichkeit zu bekämpfen.

02 Body Positivity

3. Coach Zimos Kritik an der Body Positivity Bewegung

Wie du im oberen Teil schon gelesen hast, sind die Ziele der Body Positivity Bewegung durchweg gut. Body Shaming ist nach wie vor ein großes Problem in unserer Gesellschaft. Niemand sollte aufgrund seines Körpers verurteilt, gemobbt oder diskriminiert werden. Genauso wenig sollten sich Menschen selbst fertig machen, weil sie nicht dem Schönheitsideal entsprechen, das uns in den Massenmedien vermittelt wird.

Wenn ich mir Instagram-Posts zu dem Thema ansehe, finde ich ganz verschiedene Beiträge. Zum Teil geht es auch darum die kleinen Makel, die nun mal jeder von uns hat einfach zu akzeptieren. Egal ob Hautunreinheiten, Narben, Dehnungsstreifen oder Fettpölsterchen.

Auch hier stehe ich voll und ganz hinter. Vor allem Frauen müssen wissen, dass ein super niedriger Körperfettanteil für sie alles andere als gesund ist.

Auf der anderen Seite sehe ich aber auch Beiträge in denen Stark übergewichtige Personen Body Positivity propagieren, und dabei einen weniger gesunden Lifestyle an den Tag legen. Hier sehe ich blinde Body Positivity kritisch.

Egal ob leicht oder schwer übergewichtig. Egal ob Cellulite, Dehnungsstreifen oder Hautunreinheiten. Wer andere Personen für so etwas verurteilt und zeigt selbst, dass er oder sie einen schwachen Charakter hat.

Body Shaming ist einfach ein No-Go.

03 Body Positivity Kritik
Oft bekommt man in diesen Beiträgen aber den Eindruck, dass blinde Selbstliebe vermittelt wird. Genau wie blinder Optimismus zu etwas toxischem werden kann, kann auch blinde Body Positivity dafür sorgen, dass sich die Betroffenen deswegen eben gar nicht erst dazu motiviert fühlen etwas zu verändern und so weiter machen wie gewohnt. Am Ende führt schwere Fettleibigkeit aber häufiger zu Krankheiten und körperlichen Einschränkungen.

Anhängerinnen und Anhänger der Body Postivity Bewegung argumentieren oft, dass die Positivität zum eigenen Körper viele erst motivieren würde, sich ins Gym zu trauen. Weil sie durch den Mindshift eben keine Angst mehr haben von anderen Personen im Gym verurteilt zu werden.

Ich bin mir nicht so sicher, ob das wirklich der Fall ist. Ich weiß, dass viele Menschen, die übergewichtig sind, oder sich für dick halten ein Problem damit haben ins Fitnessstudio zu gehen. Ich weiß aber auch, dass die Menschen dort in erster Linie auf sich selbst fokussiert sind und nicht auf ihre Umgebung.

Meine Meinung: Warum sollte man eine übergewichtige Person im Gym überhaupt verurteilen? Die Person ist ja offensichtlich dort, um etwas zu verändern. Davor habe ich größten Respekt. Und der große Anteil von Sportlerinnen und Sportlern denkt genauso. Nicht umsonst bekommen Abnehmgeschichten so unglaublich viele Likes. Die meisten Menschen haben genug Empathie und verstehen wie schwer dieser Weg sein muss.

Insofern bin ich ein Freund von dem Ansatz der Body Neutrality. Hier wird der Körper neutral betrachtet. Statt sich die Dinge schön zu reden oder sich selbst fertig zu machen.

4. Fazit

Body Positivity ist eine Bewegung die schon in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts entstanden ist. Es geht vor allem darum dem Body Shaming ein Ende zu setzen und ein positives Verhältnis zum eigenen Körper aufzubauen.

Hinweis: Starkes Übergewicht ist ein gesundheitliches Risiko, das nicht schöngeredet werden sollte. Sowohl Sport, als auch eine gesunde ausgewogene Ernährung mit einem leichten Kaloriendefizit helfen dabei langfristig gesund abzunehmen ohne groß zu verzichten.

Folge uns auf Social Media

42 Kilo in 8 Monaten – Fynn’s krasser Change ganz ohne strenge Diät

Fynn hat das geschafft, was sich viele wünschen. Er hat es geschafft jede Menge überschüssige Speckpölsterchen loszuwerden. Und das ganz ohne strenge Diäten oder übertrieben viel zu trainieren. Wie er es geschafft hat, erfährst du hier.Hinweis: Solltest auch du...

Allround Athletics – Die neue Online-Trainingsplattform und Community geht an den Start

Allround Athletics ist die Trainingsplattform für wöchentlich neue kostenlose Trainingspläne, eine starke Community, Workouts mit viel Abwechslung und einer Portion Challenge.Inhaltsverzeichnis   Unsere Vision Darauf darfst du dich freuen Wer steckt dahinter? 1....

Experteninterview mit Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann

In diesem Beitrag verrät dir Allround Athletics Gründer Dominic Zimmermann alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste...

Experteninterview mit Mentaltrainer Patrick Thiele

In diesem Beitrag verrät dir Mentaltrainer Patrick Thiele alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Personal Trainerin Maya Luner

In diesem Beitrag verrät dir Personal Trainerin Maya Luner alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch ihre 4 wichtigsten Hacks mit auf den Weg. Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Ernährungsberaterin Lena Kadlec

In diesem Beitrag verrät dir Ernährungsberaterin Lena Kadlec alles über ihre Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch so ihre 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die erste Sportart, die du...

Experteninterview mit Fitnessblogger Patrick Bauer

In diesem Beitrag verrät dir Fitnessblogger und Sportwissenschaftler Patrick Bauer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler Leonard Kirsch

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler und Personal Trainer Leonard Kirsch alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis   Was war die...

Experteninterview mit Sportwissenschaftler und Dozent David Klinkhammer

In diesem Beitrag verrät dir Sportwissenschaftler, Dozent und Personal Trainer David Klinkhammer alles über seine Sicht zu den Themen Training, Ernährung und Motivation und gibt dir zum Schluss noch seine 3 wichtigsten Hacks mit auf den Weg.Inhaltsverzeichnis  ...

62 Trainingsmethoden für Allround Athleten

Du willst rundum fit werden? Dann schau dir unsere 62 Trainingsmethoden an, um deine Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination zu verbessern.Inhaltsverzeichnis Trainingsmethoden: Was ist das? Trainingsmethoden für mehr Kraft Trainingsmethoden für...

8 Trainingsprinzipien für schnelle Trainingserfolge

Für den schnelle und langfristige Trainingserfolge gibt es ein paar Trainingsprinzipien, an die du dich halten solltest. Welche das sind, erfährst du in diesem Beitrag.Inhaltsverzeichnis Trainingsprinzipien: Definition Prinzip der Entwicklungs- und...

Werde Teil der Community von Allround Athletics

 

Melde dich jetzt an und erhalte ab sofort einmal wöchentlich ein neues Kraftausdauer Workout von uns.

100% Free. 0% Spam. Garantiert.

Anfrage erfolgreich abgesendet. Bitte bestätige nur noch deine E-Mail Adresse. Schau dazu kurz in dein E-Mail Postfach. [Kontrolliere auch deinen Spam-Ordner]